Bildbearbeitung

                                               Bild vom Bild sofort zum mitnehmen !

Wer kennt das nicht, verstaubte Schuhkartons im Keller oder auf dem Dachboden mit historischen Kostbarkeiten oder Familien-andenken auf Film oder sogar auf Glasplatte. Fotoalben im Regal die schon lange niemand mehr angesehen hat. Im digitalen Zeitalter kann man das ändern.

Das digitale bearbeiten, restaurieren oder auffrischen von Bildern ist Bestandteil unserer täglichen Arbeit. Wir digitalisieren historische Glasplatten,  Bilder, Negative wie Dias vom Kleinbildfilm oder Rollfilm in maximaler Auflösung. Ohne Digitalisierung arbeiten wir an keinen Glasplatten oder Großformat-negativen.

Egal ob  S/W oder Farbe .

Mit einem Multiformat-Filmscanner der auch Spezialanwendungen, ermöglicht Scanne Negativ in Farbe, S/W oder Dias. Kleinbild-Filmstreifen oder gerahmte Kleinbild-Dias in 24×36 cm scannt jeder Filmscanner. Ich scannen jedoch auch Mittelformat-Filme (120/220) von 4,5 x 6 cm in allen Schrittweiten bis 6 x 9 cm. Auch mit ganz speziellen Vorlagen wie 16 mm-Filme. Elektronenmikroskop-Filmen oder medizinischen Präparate. Negative / Dias in 9×12 cm, 13×18 cm , Röntgenfilm und Glasplatten können digitalisiert werden. 

Scannen mit 4000 DIP

 

Negative und Dias von 24×36 bis 6×9 cm auf CD/DVD oder USB Stick.

Alte kostbare Glasplatten, Grossformat Negative oder Röntgenfilme können wir Ihnen für alle digitale Medien zugänglich machen.